Tel.06181/257350

5 Jahre Erfahrung

Versandbereit in 24/48 Std

Produktberatung

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 11 von 11

Sonnendächer

Sonnendächer und Sonnensegel für Wohnwagen, Reisemobile und Camping

Ein schöner Sonnentag auf dem Campingplatz - Sie sitzen ganz entspannt im Schatten unter ihrem Wohnwagen-Sonnendach. Ein Kaltgetränk Ihrer Wahl und genießen die wohlverdiente Freizeit. Durch das Sonnensegel erfreuen Sie sich am Spiel von Licht und Schatten. Die Kinder spielen unter dem Sonneschutz. So kommt sofort Urlaubsstimmung auf. So könnte ein perfekter Tag in Ihrem Campingurlaub aussehen. Doch zunächst wollen wir von Vorzelte-Profis dem Camping Interessierten einen Überblick über die Geschichte und die Vorzüge über ein Vorzelt- Sonnendach und Sonnensegel für Camping geben und der Bericht soll auch als Kaufberatung dienen:

  • Geschichte der Sonnensegel
  • Was ist der Unterschied zwischen Vorzelt-Sonnendach und Sonnendach für Wohnwagen oder Reisemobile?
  • Wie befestige ich ein Sonnendach beim Camping am Vorzelt

Form und die Größe der Sonnendächer

Das Sonnendach ist wohl die älteste Art, wie sich Menschen vor der Sonne und deren Strahlen schützen. Zu den Erfindern des Sonneschutzes bzw. Segels sind die Römer zu sehen, die schon das bekannte Kolusseum in Rom mit einem riesigen Sonnensegel ausstatten um das Publikum vor der Sonne und auch Wind und Regen zu schützen. Heute sind Camping Sonnendächer beliebter denn je, schützen Sie doch vor Sonne, den gefährlichen UV-Strahlen und spenden angenehm kühlen Schatten. Ob an Nord- oder Ostsee, in Spanien oder Kroatien und am örtlichen Baggersee, das Sonnensegel gehört einfach beim Campen dazu.

Unterschiede zwischen einem Vorzelt-Sonnendach und einen Sonnendach?

Sonnensegel werden grundsätzlich nur mit Seilen gespannt, diese haben meistens einen oder mehrere Fixpunkt€ an z.B. einer Hauswand oder einem Wohnwagen und werden dann mit Seilen an einen Baum oder einen Pfosten gespannt. Camping Sonnendächer werden direkt in die Kederschiene des Wohnwagens oder Reisemobils eingeführt. Hier gibt es volleingezogene Sonnendächer und teileingezogene Sonnendächer. Ein Vorzelt-Sonnendach wird an ein bestehendes Vorzelt in eine Kederschiene eingezogen. Hier gewinnen Sie zusätzlich Platz zu Ihrem Vorzelt. Bitte beachten Sie aber, daß sie nicht auf allem Campingplätzen so viel Platz haben. Am besten sie erkundigen sicher vorher wie groß ihr Stellplatz ist. Auch gibt es zahlreiches Zubehör wie Seitenwände und Vorderwände, um vor Wind und Wetter zu schützen.

Heringe oder Wurmis für mein Sonnendach?

Das kommt auch ganz auf den Untergrund an auf dem Sie mit Ihrem Camper stehen. Ist es ein ganz normaler Rasen reichen einfache Erdnägel. Möchten Sie aber einen festen und ordentlichen Stand, dann sind hier ganz eindeutig die Wurmis zu empfehlen und hier das Pavillon Wurmi Set. Auch ist eine Verwendung der Sturm Sicherheitsgurte (Safe Locks) ist nicht zu vernachlässigen, die es auch mit einer Universalaufnahme Adapter gibt. Sie befestigen die Universalaufnahme am Dorn vom Sonnendach. Dafür benötigen Sie eine Paket Universalaufnahme + 1 Paket Safe Lock für 2 Dorne.

Sonnendächer & Sonnensegel sind geeignet für Wohnmobil, Wohnwagen und auch Busse, sowie Reisemobile. Sie haben wenig Gestänge und lassen sich mit wenigen Handgriffen schnell und sicher aufbauen. Aber in der lieblings Campingzeit im Sommer, ist man auch mal ganz froh über Schatten und die angenehme Kühle, die so ein Sonnendach auch spendet. Theoretisch reicht auch ein Sonnenschirm oder ein Tuch als Sonnensegel gespannt, aber das ist grade beim Campen keine richtige Lösung. Kinder können im Schatten spielen, ohne die Angst vor Sonnenbrand. Wer rundum Schutz vor der Sonne und Wind möchte, sollte sich auch für sein Sonnedach Seitenwände zusätzlich kaufen. Die kann man bei guten Sonnensegeln wie bei Dorema mit einem Reißverschluss anbringen.

Wer nur ein Sonnendach ohne Vorzelt nutzen möchte, kann bei Vorzelte-Profis zwischen Panorama, Mondial, Vario und 3 anderen Varianten wählen. Wer aber zusätzlich zu seinem Dorema Vorzelt ein Sonnedach benötigt, dem sei das Palma und Pagode mit Locarno Plus ans Herz gelegt. Grundsätzlich wird hier nur hochwertiges Tencate Vorzelt Material verwendet. Das ist UV-Stabil und zeichnet sich auch durch lange Lebensdauer und Atmungsaktivität auch. Auch erkennt man ein gutes Sonnendach daran, das es mit hochwertigem Gestänge auch in leichtem ALU geliefert wird. Wer Zeit sparen möchte benutz EasyGrip ?Schnellspanner. Das Palma Vorzelt-Sonnendach in Kombination mit dem Luftvorzelt Maribor Air All Season ist das nun Plus Ultra beim Campen im Moment. Eines der meinst verkauften und beliebtesten volleingezogenen aufblasbaren Vorzelte auf dem europäischen Campingmarkt. Die höchste Nachfrage nach dieser Kombination ist in Deutschland gefolgt von Österreich und der Schweiz .

Aber auch jedes Dorema Ibiza Vorzelt, Garda, Royal und President können sie mit diesem Sonneschutz verwenden. Das Sonnendach wird durch einen Doppelkeder mit dem Vorzelt verbunden. Hier im Online Shop finden Sie auch zahlreiches Zubehör für Ihr Dorema Sonnendach wie Seitenwände, Vorderwände aber auch Gestänge in ALU und Stahl. Bei Vorzelte-Profis ein Camping Sonnendach online kaufen ist ganz einfach. Wir bieten Ihnen viele kundenfreundliche Zahlungsarten und auch ein ausführliche Beratung gerne an.

VORZELTE-PROFIS Fazit: Camping Sonnensegel & Sonnendächer sind eine kostengünstige und preiswerte Alternative zu einer Markise oder einem Vorzelt. Ein gutes Sonnendach ist flexibel und kann nach Belieben auch mit Seitenwänden und einer Vorderwand ausgestattet werden. Das kann unter Umständen ein Vorzelte ersetzen und viel Geld sparen